NOW

Von 21. bis 23. Juli 2016 fand die zweite internationale BürgermeisterInnen-Konferenz „N-O-W“ statt. Nach der ersten Konferenz im Jänner in Wien, wurde diesmal Athen als Austragungsort gewählt.
Die Konferenz beschäftigte sich mit der Umsetzung des EU-Türkei-Abkommens und den Herausforderungen für die betroffenen Gemeinden und Städte. Erneut diskutierten BürgermeisterInnen, NGO-VertreterInnen, ExpertInnen und Menschen auf der Flucht die aktuelle Situation.
Kuratiert wurde die von André Heller & Patricia Kahane seiner Zeit ins Leben gerufene Konferenz von Hannes Swoboda, dem ehemaligen Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorstandsmitglied des Bruno Kreisky Forums für internationalen Dialog.
Die Teilnehmer aus verschiedensten Ländern wie Italien, Griechenland, Türkei, Deutschland und Österreich fanden sich in der gut gelegenen und passend für diese Veranstaltung ausgerichteten Location „Technopolis City of Athens“ zusammen. Im von büro wien geplanten und inszenierten Setting wurde sowohl – wie auch schon bei der Konferenz im Jänner in Wien – am großen Paneltisch diskutiert, als auch in verschiedenen Workshopbereichen in Gruppen gearbeitet.
Das Schlussdokument bzw. die Deklaration der Internationalen Bürgermeister-Konferenz NOW in Athen ist unter diesem Link zu finden: http://now-conference.org/de/athen2016/
Aufgrund der Entwicklungen in Europa und Weltweit, wird dieses Projekt wohl weiterhin eines der zentralen Themen unseres politischen Lebens bleiben.

Share to: